Endlich wieder Sonne!

Endlich wieder Sonne: Wir lieben doch die warmen Jahreszeiten, verpacken die Wintermäntel, ziehen die Sandalen an und holen die hübschen Sommerkleider aus dem Schrank. Und dann der Schock: Oh nein, unsere Lieblingskleider sind zu eng, spannen um die Taille und an den Hüften! Wo kommen nur diese ganzen überflüssigen Pfunde her, dieses Hüftgold und diese Speckröllchen? Wir waren doch ganz vernünftig, haben uns die eine oder andere Tafel Schokolade verkniffen, sind joggen gegangen, egal wie fies das Wetter war und haben uns im Fitnessstudio abgekämpft, obwohl unsere trainierten Körper dadurch keine sichtbaren Muskelpäckchen bekommen haben, und der flache Bauch auch nur ein flüchtiger Traum blieb.

Und mal wieder müssen wir uns eingestehen: es ist das Alter. In den Wechseljahren wird es immer schwieriger, das Körperfett durch Diäten und Bewegungstraining zu besiegen, und wie immer sind die Hormone daran schuld. Die Hormone sind an allem Schuld, das ganze Leben lang, egal was auch passiert.
Und trotzdem: auf dieser Erkenntnis können wir uns nicht einfach ausruhen und zu einem bewegungslosen, weichen und runden Kuscheltier werden. Wir nehmen die Herausforderung an und ändern, was noch möglich ist mit den Mitteln von klugen Frauen.

Dazu können wir tagelang im Internet forschen oder uns einen Sack voll intelligenter Bücher kaufen. Aber viel mehr Spaß macht es, wenn wir uns zusammensetzen und uns mit anderen Frauen austauschen. So merken wir ganz schnell, dass wir nicht alleine sind und dass andere Frauen in unserem Alter ähnliche Probleme haben wie wir selbst. Und wenn dann noch eine dabei ist, die vielleicht ein bisschen mehr Ahnung hat und wir mit neuem Wissen, neuen Erkenntnissen und neuen Freundinnen nach Hause gehen, hat sich das ganze doch gelohnt.

Es ist ganz einfach: im Internet nachschlagen, bei der Winkels-Akademie einen Better-Aging-Kurs buchen und nach zwei vergnüglichen Tagen als Expertin in Fragen „Wie bleibe ich jung und wie mache ich immer eine gute Figur“ glücklich nach Hause gehen. So können wir bei unseren Freundinnen punkten und wir werden die Blicke der Männer wieder auf uns ziehen. Und natürlich werden wir uns ganz selbstsicher ein Sahnetörtchen leisten. 😉

Ausbildung: Better Aging -Praktiker/in
Dozentin: Marita Brenken/