Thai-Yoga Massage

Die Thai Yoga Massage ist eine über 2.500 Jahre alte Form der Akupressur- (Druckpunkt) Massage. Ihr Ursprung liegt im indischen Yogasystem und wird in erster Linie zur Krankheitsvorbeugung angewandt. Dieser Kurs ist ein wunderbarer Einstieg in diese Massageform.

Es ist eine Verbindung aus Akupressur, Dehnung (passivem Yoga), Energiearbeit und Meditation. Die Massage folgt bestimmten Energiebahnen (Sen). Dabei wird mit Daumen, Handballen, Ellenbogen, Knien und Fußsohlen gearbeitet; das gesamte Gewicht des Körpers kommt hierbei zum Einsatz.
Der stete Wechsel von Stille und Bewegung ermöglicht eine tiefgehende Entspannung.
In dem Kurs werden neben einer Einführung in die Theorie der Thai Yoga Massage deren Grundpositionen auf dem Boden vermittelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Erlernen und Erfahren der grundlegenden Techniken.

Daneben wird die eigene Körperwahrnehmung durch ausgewählte Übungen geschult.

Auf die Bedeutung und Lage der 10 Sen-Linien (Energiebahnen) wird eingegangen.

Thai-Yoga Massage Grundkurs
Thai-Yoga Massage – nichts für Bewegungsmuffel

Kursinhalte

  • Atem- und Bewegungsübungen
  • Thaimassage in Sitzposition
  • Thaimassage in Rückenlage
  • Thaimassage in Seitenlage
  • Thaimassage in Bauchlage

Details

Bereich: Massagen und Wellness
Art: Kurs

Dauer:

  • 3 Tage

Gebühr:

320 EUR

Dozent/en:

Zeiten:

  • Mi/Do/Fr 10-16.30 Uhr

Nächste/r Termin/e:

  • 09.-11.01.2019 ausgebucht!
  • 04.-06.06.2019 noch freie Plätze!

Jetzt buchen