Modul: Phobien und Ängste

Ängste und Phobien in der Praxis

Voraussetzung für diesen Kurs ist, dass du bereits Erfahrungen im Coaching, in der Beratung oder in der Therapie hast bzw. Interesse daran  zu erfahren, wie du mit verschiedenen Coaching- und Therapiewerkzeugen bei Ängsten und Phobien arbeiten kannst.

Wer Ängste überwindet, fühlt sich stark und erfolgreich!

Phobien sind oft auf ein bestimmtes Erlebnis zurückzuführen oder sie wurden in der Kindheit “erlernt”. Mithilfe bestimmter Techniken können wir die Verknüpfung zwischen Erlebtem bzw. Erlerntem und dem Gegenstand der Phobie auflösen, sodass der Mensch mehr Freiheit erleben kann.

Was du in diesem Modul lernst:

  • Phobien und ihre Entstehung
  • Behandeln von Ängsten bzw. Phobien mithilfe von:
    • Hypnosetechniken
    • Konfrontationstherapie
    • Entspannungstechniken und Achtsamkeit
    • Refraiming
    • Atemtechniken
    • Stärke von inneren Anteilen

Das sagt unsere Dozentin Susanne:

“In meiner Praxis war ich oft erstaunt, dass Phobien sich mit nur einer Sitzung verbessern ließen, es kam vor, dass die Klienten/der Klient tatsächlich nach einer Sitzung von ihrer Phobie befreit waren. So macht die Arbeit natürlich Spaß!”

 

 

Details

Bereich: Psychotherapie und Entspannung
Art: Kurs

Dauer:

  • 2 Tage (1 Wochenende)

Gebühr:

270 EUR

Dozent/en:

Zeiten:

  • Samstag: 10.00- ca.18.00 Uhr
  • Sonntag: 10.00 - ca.16.30 Uhr

Nächste/r Termin/e:

  • 19.11.-20.11.2022

Jetzt buchen