Homöopathie nach Samuel Hahnemann

Bei der Homöopathie nach S. Hahnemann handelt es sich um die ursprünglichste Art der Behandlung mit hochverdünnten Stoffen.

In der Homöopathie wird eine Erkrankung mit einer kleinen Menge eines Naturstoffs behandelt. Dieser würde, verabreichte man ihn in größerer Dosis einem gesunden Menschen, zu ähnlichen Symptomen führen, wie sie für diese bestimmte Erkrankung charakteristisch sind.

Dieser Kurs umfasst eine umfassende Einführung in die Lehre und Praxis der Homöopathie.
Die Verordnung von homöopathischen Einzelmitteln nach den Grundsätzen von Samuel Hahnemann wird systematisch erlernt und an Praxisbeispielen vertieft.

Der Umgang mit dem Repertorium und die Darstellung von Arzneimittelbildern und Archetypen werden ebenso vermittelt wie die Miasmenlehre – einfach verständlich und praxisnah.

Unser Dozent Markus ist als ganzheitlicher Homöopath seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in eigener Praxis tätig.

Homöopathie nach S Hahnemann
Homöopathie nach Samuel Hahnemann – der Klassiker in der Naturheilkunde
Markus Brüggenolte in seiner Praxis

Kursinhalte

  • Wissenschaftliche Grundlage der Homöopathie
  • Anamnese-Erhebungen (akut und chronisch)
  • Auswertung von realen Fällen
  • Arzneimittelbilder
  • Miasmenlehre

 

 

 

Details

Bereich: Heilkunde
Art: Ausbildung

Dauer:

  • 6 Monate

Gebühr:

1200 EUR

bei Einmalzahlung

Ratenzahlung:
6x 210 EUR

Dozent/en:

Zeiten:

  • ein WE (Sa+So) je 10-17 h
  • anschließend 20 x Mi 18-21 h

Nächste/r Termin/e:

  • ab 15./16.06.2019
  • +19.06./26.06./03.07./10.07.2019...
  • inkl. Sommerferien vom 15.07.-02.08.2019

Jetzt buchen