Epilation mit Zuckerpaste

Bereits Kleopatra soll die Entfernung der sie störenden Körperhaare mit Zuckerpaste geschätzt haben. Vor allem in orientalischen Ländern hat diese Haarentfernung eine jahrtausendealte Tradition. Heute heißt das Mittel gegen die lästigen Härrchen: Epilation mit Zuckerpaste – Das Sugaring.

Gute Gründe für das Sugaring:

  • gründliche, natürliche, hygienische Methode der Epilation
  • die Haare werden samt Haarwurzel entfernt und wachsen nach ca. 4 Wochen wesentlich feiner nach, das Hautbild verfeinert sich
  • Härchen werden nicht abgebrochen, daher besonders reizarme Behandlung (auch bei Besenreissern möglich!)
  • auch für sensible Körperregionen geeignet
  • es bleiben keine Rückstände auf der Haut

Vorteile gegenüber herkömmlichen Enthaarungsmethoden:

  • 100% natürliche Inhaltsstoffe
  • desinfizierend
  • wird entgegen der Haarwuchsrichtung aufgetragen und mit der Haarwuchsrichtung abgezogen, somit schmerzärmer
  • Vermeidung von Reizung der Haut, da die Zuckerpaste nur Körpertemperatur hat
  • leichter Peelingeffekt
  • Haarentfernung bereits ab 2mm Länge möglich

Kursinhalte

Kursteil 1
– Haarentfernung mit Zuckerpaste an Armen und Beinen vermittelt

Kursteil 2
– Haarentfernung mit Zuckerpaste an Oberlippe, Augenbrauen, im Achselbereich und an der Bikinizone vermittelt

Dabei üben in beiden Kursteilen die Teilnehmer/innen im praktischen Teil untereinander.

Bitte zum Kurs die Haare der entsprechenden Regionen unbedingt vorher wachsen lassen!

Bitte mitbringen:
1 Spannbettlaken, 1 Badehandtuch, 1 Kompressentuch

Details

Bereich: Kosmetik
Art: Kurs

Dauer:

  • 2 Tage (2. Tag 4 Wochen nach erstem Termin)

Gebühr:

260 EUR

Dozent/en:

Zeiten:

  • Sa. 10-15 Uhr

Nächste/r Termin/e:

  • 09.03.+06.04.2019

Jetzt buchen