Bambus Massage

Die Bambus Massage ist eine gelungene Kombination aus Körperarbeit, dem Triggern und Wohlfühlerlebnis pur. Hierbei handelt es sich um eine kraftvolle, effiziente und tiefenwirkende Massagetechnik, die erfolgreich im Gesundheits- und Wellness-Bereich eingesetzt wird.

Mit erhitzten Bambusstäben wird der Körper gezielt, geschmeidig und effizient massiert. Verspannungen, Verhärtungen usw. können damit sehr gut behandelt werden.

Zudem werden verschiedene Massagetechniken zielführend eingesetzt:
Rollen, Rutschen, Hebeln, Kneten und Triggern.

Doppelter Erfolg in nur einer Behandlung:

Die Massage mit den Bambusstäben hat den angenehmen Vorteil, dass nicht nur der mechanische Reiz positiv auf die Muskulatur einwirkt, sondern zugleich auch der wärmende Effekt einen ganz wesentlichen Einfluss hat und somit eine sehr tiefe und wirksame Entspannung eintritt.

Auch für Neueinsteiger ohne Vorkenntnisse, aber mit Freude an der Berührung und am Umgang mit Menschen.

Ein Bambusset wird zum Üben für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt.

Sie möchten lieber Ihr eigenes Set?
Kein Problem, das Set kann wahlweise zum Kurs dazugebucht werden.

Bambusmassage lernen
Bambusmassage lernen

Vorausgesetzter Kurs

– Einführung in die Bambus Massage
– Sichere Benutzung der Bambusstäbe
– Massagetechniken
– Massagegriffe / Techniken und deren Anwendung
– Aufbau und Ablauf einer Bambus Massage
– Indikationen / Kontraindikationen

Details

Bereich: Massagen und Wellness
Art: Kurs

Dauer:

  • 2 Tage

Gebühr:

230 EUR

(ohne Bambusset);
350 EUR (inkl. Bambusset), kann wahlweise dazu gebucht werden;

Dozent/en:

Zeiten:

  • WE: 10-17 Uhr
  • Mo.: 10-16:30 Uhr

Nächste/r Termin/e:

  • 16./17.03.2019
  • 20.05.+27.05.2019

– Bitte spätestens eine Woche vorher anmelden!

Jetzt buchen